Head of Content-Marketing – Aufgaben und Funktionen


Nachdem Content-Marketing in vielen Unternehmen als interdisziplinäre Abteilung installiert wurde, suchen die HR-Abteilungen vermehrt nach Experten mit einem höchstanspruchsvollem Profil. Dabei lautet der Titel der Stellenbeschreibung meist „Wir suchen einen Head of Content-Marketing„. Doch was sind eigentlich seine Aufgabengebiete, wenn diese überhaupt schon allgemein zusammengefasst werden können?

Der „Head of Content-Marketing“ als Inhaltedirigent

Ein Head of Content-Marketing (HoCM) überwacht und steuert alle Aktivitäten des Contents im Unternehmen. Sämtliche Kampagnen, die durch Inhalte z.B. auf Leadgenerierung, Sales oder Kundenbindung einzahlen liegen in seiner Organisation.

Ein geeigneter Head of Content-Marketing zeichnet sich aus durch ein fundiertes Wissen in den Bereichen

  • Strategieaffinität und -konzeption
  • Content-Erstellung, Suchmaschinenoptimierung und Redaktionsprozesse
  • Messen und Optimerung von Kampagnen
  • Nutzen von Reichweitenkanälen
  • Markenkommunikation

aus. Der HoCM ist quasi ein journalistisch denkender Online-Marketing Spezialist, der als Schnittstelle für sämtliche Abteilungen des Unternehmen eng mit dem Marketing, Vertrieb, PR, der IT sowie natürlich der Geschäftsführung korrespondiert.

Director Content-Marketing

Führen erfahrene Content-Marketing Spezialisten bereits Abteilungen aus z.B. Redakteuren, Suchmaschinenoptimierern und Online-Marketing Spezialisten, wird in den meisten Fällen die Jobbezeichnung „Director Content-Marketing“ verwendet. Ein Vergleich mit einer Verlagsleitung hinkt vielleicht etwas an dieser Stelle, doch die Funktionen sind durchaus identisch.

Aufgaben des Head of und Director Content-Marketing

Jedes Unternehmen wird seine Content-Marketing Unit anders aufstellen. Aufgaben- und Verantwortungsbereiche, Schwerpunkte sowie Ziele für die leitenden Angestellten variieren voraussichtlich in keinem anderen Bereich des Unternehmens so stark wie hier. Prinzipiell kann man jedoch von folgenden Aufgaben ausgehen, die entweder selbst operativ erledigt oder an das Team delegiert werden:

  • Entwicklung und Einführung einer Content-Strategie
  • Vorleben der Content-Strategie im Unternehmen
  • ….